Skip to content

Permakultur

Lebewesen

Echt. Gsond. Rondom.

Dort, wo der Boden locker und luftig ist. Wo die Karotte knorrig sein darf und die Birne nicht glänzen muss. Wo Wurm, Maus und Schwein in alle Richtungen wühlen und d’Goofe Teil der Natur sind. Dort leben wir. Dort bauen wir an. Für uns und für die Natur.

Zusammen und echt gsond.

Pflanzen und Tiere können nur gedeihen, wenn auch die Umgebung gedeiht.

Unser Hof ist Kulturland und vor allem Lebensraum. Für uns und für eine Vielzahl einheimischer Lebewesen. Wir gestalten ihn so, dass er vielseitig genutzt wird, saisonalen Ertrag bringt, aber gleichzeitig auch unserer Flora und Fauna Entfaltung ermöglicht.

Schluss mit höher, weiter, schneller. 
Weniger ist das neue Mehr! So vehebets.

Appenzell

Produkte

Start Verkauf 7. Mai 2024 im Neuhof

Gemeinsam Verkauf ab Mai 2024

Mai bis Oktober, jederzeit auf Anfrage

Führungen durch die Permakultur

1. August 2024,  10.00 bis 16.00 Uhr

Eröffnung Kräutergarten

News

Wä sönd me?

Von der Familie,
die viel Appenzell
in sich trägt.

Öseri Vieche

Von der Möwe,
die ein Grauvieh ist.

Chrüütegaate

Chrüüte bringid Lebe is Lebe.

Zusammenarbeit